Lexikon offline

Österreichisch für die (Winter-)Reise

– ein kleines Fremdsprachenlexikon –





Österreichisch Deutsch
der Bub der Junge
"Graue Haare hat er schon, der Bub!" (Josefa)
der Fiaker die Kutsche
"Aber einen Fiaker nehmen wir natürlich, einen geschlossenen allerdings." (Onkel Rudolf)
Achtung: Richtig wird das Wort mit Betonung auf der zweiten Silbe (-aker) ausgesprochen. Angis Aussprache (wie "Vieh-Acker") ist falsch!
die Haxen das Eisbein
"Oh je, die Haxen!" (Josefa)
Heuriger Weinlokal
"Ich lad’ euch ein zum Heurigen!" (Onkel Rudolf)
Na servas! Alle Achtung!
"Einen Dialekt habt’s ihr in Berlin – na servas!" (Josefa)
das Nachtmahl das Abendessen
"Nachtmahl ist in einer halben Stunde." (Josefa)
die Ordination die Arztpraxis
"Ich glaube, die Ordination ist im 1. Stock." (Werner)
Pfiat di! Tschüß!
"Also komm jetzt Tanja, wir müssen gehen. Pfiat di!" (Markus)
das Schwammerl der Pilz
"Aber heute hat sie wahrscheinlich Angst, weil die Josefa die Schwammerl selber gesammelt hat." (Onkel Rudolf)
die Topfenpalatschinke der Pfannkuchen mit Quarkcreme-Füllung
"Also, diese Topfenpalatschinken…" (Josefa)
Achtung: Richtig wird das Wort mit Betonung auf -schinke ausgesprochen, also PalaTSCHINKE (nicht so betont wie "Parmaschinken")! Und es hat auch nichts mit "Schinken" zu tun, deshalb heißt es auch nicht DER Palatschinken, sondern DIE Palatschinke!
das Vierterl der Viertelliter Wein
"Drei Vierterl noch?" (Kellnerin im Heurigen)
die Watschn die Ohrfeige
"Unsere Mutter hätt’ uns a Watschn geb’n… oder zwei." (Josefa)

. : VIDEO : .
 
Werbung
 
. : NEU : .
 
letzte Aktualisierung am


02.02.2017
-----------------------------
Kleinigkeiten
kleine Änderungen vorgenommen


04.04.2016
-----------------------------
Schon gewusst?
- 03 Unbekannte Person als
"Lückenfüller" für Timmo Niesner
bei den Schumanns
- von Liane
- & Holger


. : FORUM : .
 

. : CHAT : .
 

 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=