P. Weck (22.01.2014)

Kirstie traf am 22.01.2014
Peter Weck
in Saarbrücken


Die Story:

Hi liebe Leute,

ich bin am 22.01.2014 in Saarbrücken zur Lesung von Peter Weck "War’s das" gewesen – auch wenn der Weg für mich etwas weiter war (320km) hat es sich in jedem Fall gelohnt. Ich habe ja bereits vor 2 Jahren als er seine Lesung-Serie gestartet hat nicht die Möglichkeit gehabt ihn in meiner Nähe erleben zu dürfen. Diesmal wollte ich mir die Chance nicht entgehen lassen – wer weiß ob es nochmal eine geben wird und ob ich die dann auch wahrnehmen kann… also nichts wie hin.
War suuuuper!        

Es war in einem Theater – auf der Bühne waren ein Tisch mit einer (ungebügelten!) Tischdecke und eine Stehlampe. Der Saal füllte sich (ich war relativ spät – 5 Minuten vor Start und somit konnte ich keinen Platz in der ersten, zweiten oder dritten Reihe ergattern (ärger) aber selbst in der 4ten war man nah dran. Also das Licht wurde gedämmt und dann kam er von hinten aus dem dunklen in das Licht der Bühne. War ein cooler Moment und sofort fingen alle an zu klatschen (logisch).

So dann las er uns etwas aus seiner Kindheit aus dem Buch vor und nach wenigen Abschnitten klappte er dieses zu und erzählte so aus seiner Erinnerung. War wirklich toll. Es fing ziemlich pünktlich an (19.30 Uhr) und ging bis kurz vor 21 Uhr. Danach konnte man sich anstellen um ein Autogramm abzuholen oder sich mit ihm Fotografieren zu lassen. Allerdings nur im sitzen, da er ja an dem Tisch saß. Ich war wohl neben der Spur denn anders kann ich mir nicht erklären warum ich nicht bei dem gemeinsamen Foto neben ihn gegangen bin und mich hingekniet habe – so wurde das gemeinsame Foto zwar gemeinsam aber ich steh da halb gebückt neben ihm… lach… egal… war trotzdem schön und ich habe eine sehr tolle Erinnerung die ich nicht missen möchte!

Das besondere oder andere an dieser Lesung war: Es warem kaum Leute über 65 dabei… die meisten waren zwischen 30 und 50 würde ich sagen.

Ich habe Fotos gemacht und ab und zu mit dem Handy etwas gefilmt – die Filme sind aber nicht so gut geworden. Das Licht der Bühne hat Herrn Weck so extrem erstrahlen lassen das es total überbelichtet ist und auch verschwommen wirkte – ebenso die Fotos vom Handy… aaaaber ich habe ja noch eine Kamera dabei gehabt und die hat dann bessere Bilder gemacht! Die werde ich natürlich noch hochladen und euch zeigen!!

So bis dahin erstmal

Viele Grüße,
Kirstie


Die Fotos:

  

     

     


(Das Copyright des Berichtes und der Bilder liegt allein bei Kirstie.)
. : VIDEO : .
 
Werbung
 
. : NEU : .
 
letzte Aktualisierung am


02.02.2017
-----------------------------
Kleinigkeiten
kleine Änderungen vorgenommen


04.04.2016
-----------------------------
Schon gewusst?
- 03 Unbekannte Person als
"Lückenfüller" für Timmo Niesner
bei den Schumanns
- von Liane
- & Holger


. : FORUM : .
 

. : CHAT : .
 

 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=