-Der Alltag beginnt

Zitate aus der Episode
Der Alltag beginnt




Morgens beim Frühstück.


Angi: Morgen Markus, wie viel willst du mit haben?

Markus: Nur zwei, mit Leberwurst aber mit der groben.

Tanja: Die stinkt ja so.

Markus: Aber die hat's in sich. Weißt Du was ich gestern in der Wurst gefunden habe? Zwei Hufnägel!

Tanja: Iiiiiiihhhh, du bist gemein. Du weißt genau das ich jetzt nichts mehr essen kann.

Markus: Schön wär's ja.

Tanja: Ich sage dir, einmal schlage ich dich.

Markus: Aber nur einmal zum zweiten Schlag kommst du dann nicht mehr.


 
Noch immer am Frühstückstisch, Markus spuckt den Kaffee zurück in den Becher

Markus: Da is ja so viel Grund drin.

Tanja: Wird dir schon nicht schaden.

Angi: Tanja, man spricht nicht mit vollem Mund.

Markus: Na dann kommt sie ja nie zum reden, die frist doch immerzu.




Tanja hat Werner geweckt weil Angis Auto nicht angesprungen ist. Werner soll die Kinder zu Schule fahren und steht vor dem Haus.


Angi: Tut mir Leid Werner. Wie siehst du denn aus?

Werner:
Ich weiß, ich bin noch nicht rasiert. Los ich fahr euch.


Angi:
Aber doch nicht im Pyjama!

Werner: Ach das sieht ja keiner.

Angi: Bist aber ganz schön munter.

Werner: Das täuscht, ich red' immer im schlaf.




Werner fährt Angi, nachdem er die Kinder zur Schule gefahren hat, zum Laden.


Angi: Das war sehr lieb von dir, vielen Dank. Tschüss.

Werner:
Sag mal hast du neu dekoriert? Das muss ich mir mal ansehen.


Angi:
Ne ne ne ne, du bleibst im Wagen. Ich bin hier in der Gegend als seriös verschrien.

Werner: Achso, das wusste ich nicht.

- Der Alarm an Werners Armbanduhr geht los

Werner: Ach mein Wecker. 'Tschuldige ich muss jetzt nach Hause fahren, muss aufstehen.




Werner kommt zurück nach Hause.

Frau Rabe: Herr Schumann!!!

Werner: Ach mein Gott, na haben sie noch nie einen Mann im Pyjama gesehen? Also sie machen mir jetzt ein Frühstück und sie Frl. Niemeyer, sie rufen die Werkstatt an und sagen dem Mann er soll sich den VW ansehen der springt nicht mehr an.

Frl. Niemeyer: Mach ich.

Werner: Ja und ich geh jetzt ins Bad und zieh mich an, ich mein ich kann ja hier nicht so rum laufen.

Frau Rabe: Aber auf der Straße!



Am Mittagstisch.

Angi: Also morgen sitzt ihr pünktlich um zwei am Tisch, habt ihr gehört. Wer zu spät kommt muss in der Küche essen, nicht wahr Frau Rabe?!

Frau Rabe: Ach bei mir? Soll wohl als Strafe gedacht sein?!

Angi: Nein, sie wissen doch wie ich das meine.

Frau Rabe: Guten Appetit



Werner und Wolfgang unterhalten sich im Büro über Entwürfe von Werner.

Wolfgang: Na zeig her, was hast du denn?

Werner: Hier.

Wolfgang:Ahja, das kenn ich doch schon. Was soll das schon wieder sein?

Werner: Palmen in der Karibik.

Wolfgang: Das sieht aus wie Trauerweiden am Wannsee. Und was ist das hier?

Werner: Impressionen für's Frankreich Plakat. Lustiges Strandleben in der Bretagne.

Wolfgang: Oh sehr lustig und auch so lebendig. Da scheint gerade Ölpest zu sein.



Werner kommt um halb drei in der früh nach Hause und holt Angi aus dem Wohnzimmer ins Bett.

Werner: Ja und dann bitte Morgen wenn ihr aufsteht in der früh, seit leise. Wenn sich unsere drei Kinder erheben hat man das Gefühl ein Volk steht auf.

Angi: Ich verspreche dir wir werden ganz leise sein. Du... wenn du nu aber trotzdem wach wirst?

Werner: Dann freu ich mich das du neben mir liegst. Das ich in meinem hohen Alter noch so eine Frau erwischt habe....

Angi: Ja... ?

Werner: Man muss dankbar sein. Hätte ja auch noch schlimmer kommen können
(schmunzelt).

Angi:
(lacht) Das ist ja vielleicht das Letzte!!!





. : VIDEO : .
 
Werbung
 
. : NEU : .
 
letzte Aktualisierung am


02.02.2017
-----------------------------
Kleinigkeiten
kleine Änderungen vorgenommen


04.04.2016
-----------------------------
Schon gewusst?
- 03 Unbekannte Person als
"Lückenfüller" für Timmo Niesner
bei den Schumanns
- von Liane
- & Holger


. : FORUM : .
 

. : CHAT : .
 

 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=